1. Die Auszeichnung "Frachteigentümer" kann jeder registrierte Nutzer (Einzelunternehmer oder juristische Person) des Transportinformationsservers (der Webseite) lardi-trans.com erhalten.

 

2. Um die Auszeichnung "Frachteigentümer" zu erhalten, bedarf es eines entsprechenden Antrags, der an die Verwaltung der Webseite gerichtet wird, indem man auf der Benutzerseite auf die entsprechende Programm-Schaltfläche klickt.

 

3. Die Auszeichnung "Frachteigentümer" wird dem Nutzer erteilt, wenn der Verwaltung die nötigen Dokumente vorgelegt werden, die die Herstellung der Gütern bestätigt, die in Angeboten des Nutzes als Fracht aufgeführt sind, oder das Eigentumsrecht an Gütern, die in Angeboten des Nutzers als Fracht aufgeführt sind. Solche Dokumente können u. A sein:
- einen Auszug aus den offiziellen staatlichen Registern, in denen die Arten von Aktivitäten angegeben sind, die der Herstellung und/oder dem Kauf/Verkauf von Gütern entsprechen, die in den Angeboten des Nutzers als Fracht angegeben sind;
- Konformitätsbescheinigungen, Genehmigungen, Lizenzen und andere Dokumente, die die Tatsache der Herstellung von Gütern bestätigen, die in den Angeboten des Nutzers als Fracht angegeben sind;
- Vertrag über Kauf/Verkauf, Lieferung oder andere Geschäfte, die eine Eigentumsübertragung der Güter, die in den Angeboten des Nutzers als Fracht angegeben sind, an den Nutzer oder von dem Nutzer bestätigen.

 

4. Bei Zweifeln an der Echtheit der nach dem Punkt 3. eingereichten Dokumente ist die Verwaltung der Website berechtigt, Beglaubigung der Kopien der eingereichten Dokumente mit der Unterschrift der bevollmächtigten Person des Nutzers und mit dem Stempelabdruck des Nutzers (falls verwendet) sowie die Einreichung zusätzlicher Dokumente oder Informationen als Begründung für den Erhalt der Auszeichnung anzufordern.

 

5. Die Auszeichnung "Frachteigentümer" ist höchstens für die Vertragslaufzeit des entsprechenden Vertrages, Zertifikats oder anderer Dokumente, die der Verwaltung eingereicht wurden, verfügbar, jedoch nicht länger als für 6 Kalendermonate ab dem Datum des Erhalts der Auszeichnung.

 

6. Die Verwaltung des Verkehrsinformationsservers lardi-trans.com kann auf Beschwerden anderer Nutzer oder aus eigener Initiative die im Punkt 3 genannten Dokumente oder andere Dokumente und/oder Informationen als Nachweis der Herstellung oder des Eigentums der von dem Nutzer als Fracht angebotenen Güter, anfragen.

 

7. Die Verwaltung der Website behält sich das Recht vor, die Auszeichnung "Transport-Eigentümer" an den Nutzer abzulehnen, ohne die Gründe für diese Ablehnung zu erläutern, unabhängig von den vorgelegten Dokumenten.

 

Zuletzt aktualisiert: 2019-06-21